Krimi-Autor Jörg Manz nimmt Sie mit auf eine spannende Reise durchs Neanderland

Willkommen beim Lokalkrimi-Autor Jörg Manz aus Mettmann – Erfahren Sie über die Hintergründe.

Lokalkrimi Autor Jörg Manz

Jörg Manz ist Jahrgang 1955. Seine Jugend verbrachte er in einem kleinen Hunsrückdorf. Nach dem Abitur und vier Jahre Marine studierte er Informatik und war vierzehn Jahre als Unternehmensberater tätig. Danach führte er gemeinsam mit seiner Frau zwanzig Jahre ein mittelständisches Einzelhandelsunternehmen im Rheinland und am Niederrhein. Seit 2018 ist er im Ruhestand. Jörg Manz wohnt in Mettmann, er ist verheiratet und hat eine Tochter und drei Enkel.

Anstehende Veranstaltungen

Spannende Krimi-Handlung aus dem Neanderland! Ein Muss für Neandertaler.

Jörg Manz

Autor und Krimi-Experte

Jetzt Buch kaufen und in die spannenden Geheimnisse des Neanderlands eintauchen!

Buchcover mit schwarzem Hintergrund und schemenhaft ein Wohnwagen. Der Buchtitel lautet "Vermisst in Mettmann" der Autor ist Jörg Manz. Unten auf dem Buch ist ein Logo abgebildet mit einer Silhouete eines Neandertalers mit flachem Schädel, der eine Pistole in der Hand hält und den Schmauch wegpustet.

Jörg Manz
Vermisst in Mettmann

Tauchen Sie ein in die geheimnisvolle Welt von Mettmann und erleben Sie die spannenden Wendungen eines ungelösten Falls aus dem Jahr 1990. Informieren Sie sich über aktuelle Veranstaltungen und Lesungen und lassen Sie sich von der fesselnden Geschichte und den lebendigen Charakteren begeistern. Besuchen Sie uns regelmäßig, um keine Neuigkeiten zu verpassen und Ihren Lesehunger zu stillen.