Skurrile Eindrücke und Szenen und eine erlesene Auswahl aus den Kriminal-Geschichten

Entdecken Sie unsere Galerie und lassen Sie sich von der packenden Atmosphäre des Lokalkrimis aus dem Neanderland mit allen Sinnen begeistern.

Autor Jörg Manz liest aus seinem Kriminal-Roman

Vermisst in Mettmann

Buchcover mit schwarzem Hintergrund und schemenhaft ein Wohnwagen. Der Buchtitel lautet "Vermisst in Mettmann" der Autor ist Jörg Manz. Unten auf dem Buch ist ein Logo abgebildet mit einer Silhouete eines Neandertalers mit flachem Schädel, der eine Pistole in der Hand hält und den Schmauch wegpustet.

Anstehende Veranstaltungen

Handlungen und Ereignisse aus dem Kriminal-Roman „Vermisst in Mettmann“

Die Zwillinge Nicole und Tanja feiern wüst

Nicole und Tanja haben sturmfreie Bude. Die Eltern sind verreist. Eine wüste Party geht bis weit nach Mitternacht, die Nachbarn müssen sich die Charts rauf und runter anhören. Von den Toten Hosen über Matthias Reim, Roxette, Sinéad O’Connor und UB40.

Nicole und Tanja lieben leckere Getränke

Klaus Kapteiner findet nach der wüsten Fete der Zwillinge Nicole und Tanja so eine leere Weinflasche in seinem Vorgarten. Die Teenager müssen dem Vater den Weinkeller geplündert haben und wahrscheinlich den teuren Wein mit Cola gemixt getrunken haben.

Der Hauptkommissar revangiert sich

Hauptkommissar Jörg Vetten hatte nicht vergessen wie Kommissarin Sarah Paulsen ihn mit dem Boxerrüden Dr. Müller veräppelt hat. Er wollte sich rächen. Das gelang ihm auch. Sein Dienstwagen war in der Werkstatt. So bot er Sarah mit ernster Mine an, mit der Polizei-Ape nach Aachen zu fahren. Sarah war entsetzt und weigerte sich. Schließlich fuhren die beiden dann doch mit einem neutralen Auto der Autobahnpolizei nach Aachen. Jörg Vetten freute sich über die gelungene Revanche.

blau-silbernes mini-3rädriges POLIZEI-Auto Modell APE vor der Polizeiwache Mettmann

Leckere Nussecken – das Rezept nachbacken

Hauptkommissar Hellermanns Frau hat für die Mitarbeiter der Direktion Kriminalität Nussecken gebacken. Hier findet Ihr das leckere Rezept.

Autor Jörg Manz liest aus seinem Kriminal-Roman

Vermisst in Mettmann

Buchcover mit schwarzem Hintergrund und schemenhaft ein Wohnwagen. Der Buchtitel lautet "Vermisst in Mettmann" der Autor ist Jörg Manz. Unten auf dem Buch ist ein Logo abgebildet mit einer Silhouete eines Neandertalers mit flachem Schädel, der eine Pistole in der Hand hält und den Schmauch wegpustet.